Freizeit – wichtig für seelisch Erkrankte

Aktive Freizeitgestaltung gemeinsam  mit Menschen die psychisch erkrankt sind oder waren.  Mitarbeit ist möglich bei:

Unternehmungen in der Gruppe – Fühstücks-Cafe, Wandern und Ausflüge, Handwerken, Kochen.
Auf Wunsch auch Einzelbegleitung von Betroffenen in alltäglichen Situationen.

Ehrenamtliche werden geschult und umfassend begleitet.