Vogelschutz: Ehrenamt in Wald und Feld

Die Wiesenweihe (einheimischer bedrohter Greifvogel) brütet in fränkischen Getreidefeldern auf dem Boden. Deshalb besteht ein hohes Risiko, dass Ihre Brut beim Mähen zerstört wird. Ehrenamtliche helfen Wiesenweihen-Jungvögeln beim Überleben. Wiesenweihen-Schützer spüren mit dem Auto und zu Fuss die Bruten im nördlichen Landkreis auf und leiten (gemeinsam mit Landwirten und Behörden) Schutzmaßnahmen ein.