Beratung und Moderation für gemeinnützige Initiativen-Organisationen-Vereine

Heldenrat e.V. berät seit kostenfrei soziale Initiativen in Fragen des Managements und der Organisation.

Die Arbeit wird durch ehrenamtlich engagierte Berufstätige unterschiedlicher Fachrichtungen durchgeführt. Wir helfen den Initiativen/Organisationen/Vereinen durch Moderation und Strukturierung bei der Arbeit an gezielten einzelnenFragestellungen.

So könnte ein Engagement aussehen:

  • BeraterIn wählt selbst ein Projekt aus, das er/sie unterstützuen möchte
  •  BeraterIn arbeitet mit einem/einer TandempartnerIn im Team
  • konkrete Fragestellung der Initiative und das Ziel der Beratung werden im Vorfeld genau geklärt
  • in 3-5 abendlichen Workshops (werktags) wird gemeinsam mit der Initiative/Verein/Organisation zunächst ein Plan für das weitere Vorgehen erarbeitet und konkrete Fragen erabeitet und geklärt
  • BeraterInnen bestimmen selbst das Maß ihres Engagements und passen es an ihre berufliche Situation an
  • Zeitlicher Rahmen ca. 2 Wochenstunden

Angebote für die Ehrenamtlichen

  • sorgfältige Einarbeitung und Begleitung, erlernen berufsrelevanter Fähigkeiten,
  • Einbindung in ein Team
  • Erfahrungsaustausch
  • Fortbildung/Qualifizierungsangebote
  • Erstattung von Materialkosten

Kompetenzen die erwartet werden:

  • Aufgrund des moderierenden Beratungsansatzes ist keine spezifische Fachexpertise notwendig
  • Offenheit, Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit sind hilfreich.

Kontakt

Einrichtung
Heldenrat – Beratung für soziale Bewegungen e.V.

Frau Hilke Posor
info@heldenrat.org