Freizeit und Fußball für Rolli Fahrende

RollstuhlnutzerInnen  und Menschen mit Behinderung treffen sich monatlich in Gruppen je nach Interessenlage (z.B. Fußball, Kochen/Backen, lesen, schwimmen, Biergarten, Kino). Die Gruppen werden organisiert und vorbereitet von Personen ohne Behinderung. Unterschiedliche Orte und Räume können genutzt werden. Ehrenamtliche werden durch Sozialpädagogin eingearbeitet und begleitet.