Krankenhauspatienten mit Büchern „versorgen“

Alle 2-3 Wochen ca. drei Stunden kommen Ehrenamtliche in der Krankenhausbücherei des König-Ludwig-Hauses zum Einsatz. Vor der Arbeit essen sie gemeinsam zu Mittag in der Caféteria des Hauses. Anschließend folgt der Gang mit dem Bücherwagen durch die Stationen. Patienten warten schon und wollen oft auch einen kleinen Plausch halten. Ein wenig Büroarbeit und „Bücher einsortieren“ runden die Arbeit ab.